cover letter for business school admissions essayforyou assignment instructions help english essay essay help 123 buy online papers research how to build a business plan template deckblatt dissertation essay on the things they carried planning master thesis

Jahresgutachten 2009 "Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem"

Jahresgutachten 2009 "Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem"

2009 veröffentlichte der Aktionsrat Bildung neben seinem dritten Jahresgutachten "Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem" erstmals eine Dokumentation "Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem – die Bundesländer im Vergleich". Es zeigen sich teilweise eklatante Unterschiede zwischen den Bundesländern hinsichtlich der Bildungsbeteiligung sowie des erreichten Bildungsniveaus von Mädchen und Jungen. In allen Bundesländern wird deutlich, dass die Bildungsbenachteiligung des "katholischen Arbeitermädchen vom Lande" durch die Jungen als neue Bildungsverlierer abgelöst wurden. Besonders in der Schule zeigt sich der Rückstand der Jungen: Sie beenden die Schule zu höheren Anteilen mit niedrigen Abschlüssen und weisen deutlich geringere Kompetenzen im Lesen auf. Mädchen hingegen liegen in Mathematik und den Naturwissenschaften hinter den Jungen. Als Ursache für Geschlechterdifferenzen sieht das Expertengremium auch die stark ausgeprägten Rollenstereotype in der Gesellschaft. Um diese abzubauen und der Benachteiligung eines Geschlechts vorzubeugen, stellt der Aktionsrat Bildung Handlungsempfehlungen vor, die sich an die gesamte Gesellschaft richten.

 

Hier können Sie das Jahresgutachten 2009 downloaden.