Prof. Dr. Tina Seidel

Inhaberin des Friedl Schöller-Stiftungslehrstuhls für pädagogische Psychologie an der Technischen Universität München

   
Seit 2019 Prodekanin der School of Education, Technische Universität München
Seit 2019 Mitglied im Senat der Technischen Universität München
Seit 2010 Professorin (W3) und Inhaberin des Friedl Schöller-Stiftungslehrstuhls für pädagogische Psychologie an der Technischen Universität München
2007 – 2009 Professorin (W3) und Inhaberin des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Jena
2006 – 2007 Stellvertretende Abteilungsleiterin und Juniorprofessorin für Unterrichtsforschung am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Kiel
2006 – 2007 Stellvertretende Abteilungsleiterin und Juniorprofessorin für Unterrichtsforschung am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Kiel
2005 – 2006 Gastprofessorin an der Stanford University, USA
2003 – 2005 Juniorprofessorin für Unterrichtsforschung am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Kiel
2002 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Kiel
1998 – 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Erziehungswissenschaften am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Kiel
1993 – 1998 Studium der Psychologie an der Universität Regensburg und Vanderbilt University, USA
   

Forschungsinteressen

  • Analyse von Lehr-Lern-Prozessen in der Sekundarstufe
  • Entwicklung von Lehrerkompetenzen und professionelles Lernen an der Hochschule
  • Forschungssynthesen zu Unterrichtseffektivität, Internationales Bildungsmonitoring

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Leitung der BMBF-geförderten Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der TUM (Projekt Teach@TUM)
  • Leitung des Clearing House Unterricht (CHU) an der TUM School of Education als Teilprojekt von Teach@TUM
  • Stellvertretende Sprecherin der DFG-Forschungsgruppe Cosima, Leitung des DFG-Projekts „Visit-Math“, u.a. gemeinsam mit Prof. Stefan Ufer (LMU), Dr. Daniel Sommerhoff (LMU)
  • Leitung des DFG-Projekts “Interaction”, gemeinsam mit Prof. Doris Holzberger (TUM) und Prof. Kathleen Stürmer (Universität Tübingen)
  • Leitung des DFG Projekts „TEVI- Teacher Education Video Improvement“, gemeinsam mit Prof. Alexander Renkl (Universität Freiburg) und Prof. Werner Ries (PH Freiburg)
  • Leitung des Projekts “TUMconnect”, gefördert vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft und der Nixdorf Stiftung
  • Leitung des DFG-Projekts “Observe: Erfassung Professioneller Unterrichtswahrnehmung bei Lehramtsstudierenden”
  • Leitung des DFG-Projekts “Dialogue: Eine Interventionsstudie zur Optimierung der Klassengesprächsführung im MINT Unterricht”
  • Ko-Leitung des BMBF-Projekts “BilWiss-Beruf: Längsschnittliche Entwicklung von Lehramtsstudierenden im Verlauf des Referendariats” (zusammen mit Prof.es Mareike Kunter, Ewald Terhart und Detlev Leutner)

(Mit-)Herausgabe von Fachzeitschriften

  • Herausgeberin der “Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie”
  • Mitherausgeberin der “Zeitschrift für Pädagogik”
  • Gastherausgeberin der “Instructional Science”
  • Mitglied der Editorial Boards “Educational Assessment”, “Educational Research Review”

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • American Educational Research Association (AERA)
  • European Association for Learning and Instruction (EARLI)
  • Mitglied im Forschungsteam PISA 2012 und 2015
  • Koordinatorin der Special Interest Group der EARLI “Teaching and Teacher Education”
  • Mitglied im Vorstand der TUM Graduate School
  • Mitglied der Forschungskommission der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Ausgewählte Publikationen

Chernikova, O., Heitzmann, N., Fink, M., Timothy, V. A., Seidel, T., & Fischer, F. (2019). Facilitating diagnostic competences in higher education - a meta-analysis in medical and teacher education. Educational Psychology Review, 1-40. doi:10.1007/s10648-019-09492-2.

Reinhold, S., Holzberger, D., & Seidel, T. (2018). Encouraging a career in science: A research review of secondary schools’ effects on students’ STEM orientation. Studies in Science Education, 1-35. doi:10.11111/ijtd.12115

Glogger-Frey, I., Herppich, S., & Seidel, T. (2018). Linking teachers’ professional knowledge and teachers’ actions: Judgment processes, judgments and training. Teaching and Teacher Education, 76(1), 176-180. doi:10.1016/j.tate.2018.08.00

Seidel, T., & Thiel, F. (2017). Standards and trends in video-based teaching and learning research. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20, 1-21. doi:10.1007/s11618-017-0726-6

Seidel, T., Stürmer, K., Prenzel, M., Jahn, G., & Schäfer, S. (2017). Investigating pre-service teachers' professional vision within university-based teacher education. In D. Leutner, J. Fleischer, J. Grünkorn, & E. Klieme (Eds.), Competence assessment in education - research, models and instruments (pp. 93-110). New York: Springer.

Seidel, T., Hetmanek, A., Mok, S. Y., & Knogler, M. (2017). Meta-Analysen zur Unterrichtsforschung und ihr Beitrag für die Realisierung eines Clearing House Unterricht für die Lehrerbildung. Zeitschrift für Bildungsforschung, 7(3), 311-325. doi:10.1007/s35834-017-0191-6

Seidel, T. (2014). Lehrerhandeln im Unterricht. In E. Terhart, H. Bennewitz, & M. Rothland (Eds.), Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf (2. Auflage) (pp. 781-806). Münster: Waxmann.

Seidel, T., & Krapp, A. (Eds.). (2014). Pädagogische Psychologie. Weinheim: Beltz

Seidel, T. & Stürmer, K., (2014). Modeling the structure of professional vision in pre-service teachers. American Educational Research Journal. doi: 10.3102/0002831214531321.

Blomberg, G., Renkl, A., Sherin, M. G., Borko, H., & Seidel, T. (2013). Five research-based heuristics for using video in pre-service teacher education. Journal of Educational Research Online, 5(1), 3–33. 

Seidel, T., Blomberg, G., & Renkl, A. (2013). Instructional strategies for using video in teacher education. Teaching and Teacher Education, 34, 56-65. doi:10.1016/j.tate.2013.03.004

Furtak, E.M, Seidel, T., Iverson, H., Briggs, D. (2012). Experimental and Quasi-Experimental Studies of Inquiry-Based Science Teaching: A Meta-Analysis. Review of Educational Research, 82(3), 300-329. doi: 10.3102/0034654312457206.

Seidel, T., & Shavelson, J.R. (2007). Teaching effectiveness research in the past decade: Role of theory and research design in disentangling meta-analysis results. Review of Educational Research, 77(4), 454-499

Seidel, T., Prenzel, M., Rimmele, R., Dalehefte, I. M., Herweg, C., Kobarg, M., & Schwindt, K. (2006). Blicke auf den Physikunterricht. Ergebnisse der IPN Videostudie. Zeitschrift für Pädagogik, 52(6), 798-821.

Mehr Informationen zu Frau Prof. Dr. Tina Seidel