Veranstaltung "Deutschland hat Zukunft" am 29. April 2020

Gutachten "Bildung zu demokratischer Kompetenz"

Ist die Demokratie in Deutschland in Gefahr? Und welchen Beitrag kann Bildung leisten, um sie zu erhalten? Der Aktionsrat Bildung widmet sich in seinem neuen Gutachten der Frage, wie die Demokratiebildung in Deutschland verbessert werden kann. In einem einleitendem Kapitel werden die Ursachen und Auswirkungen der weltweiten Zunahme antidemokratischer Tendenzen aus einer interdisziplinären Perspektive untersucht. Anschließend wird für alle Bildungsphasen der Status Quo abgebildet: Welchen Stellenwert hat Demokratiebildung in den Bildungsplänen und in der Ausbildung des pädagogischen Personals? Wie steht es um die demokratischen Kompetenzen der Teilnehmenden im Bildungssystem? Der Aktionsrat Bildung leitet aus dieser Bestandsaufnahme konkrete Empfehlungen ab und richtet diese an die politischen Entscheidungsträger.

Bei unserer Veranstaltung stellen wir das Gutachten vor und diskutieren mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die zentralen Ergebnisse und Empfehlungen. Die Veröffentlichung erfolgt im Rahmen des Kongresses "Deutschland hat Zukunft" im Hotel Bayerischer Hof in München.

Hier können Sie den Flyer zur Verantaltung herunterladen.